Hello again

September 16th, 2019

Ja, aus meinem Versprechen vom Februar wurde nichts. Leider habe ich euch sehr wenig berichtet. Ich habe jetzt den Plan, mindestens einmal in der Woche was zu posten. Denn ganz aufhören möchte ich doch nicht. Immerhin hat sich über die Jahre ganz schön was angesammelt, in dem ich, und vielleicht auch ihr, ab und zu mal stöbere und den einen oder anderen hilfreichen Tipp finde.

Idylle am Luganer See

September 16th, 2019

Freunde von uns haben sich mit der CASA RESEDA eine wunderbare Wohlfühloase in Brusimpiano auf der italienischen Seite des Luganer Sees geschaffen, die sie gerne auch vermieten.  Mit sehr viel Geschmack eingerichtet, hat die Wohnung einen fantastischen Seeblick. Von dort ist Mailand in etwa einer Stunde zu erreichen. Aber auch der Lago selber bietet so viel Abwechslung, dass man gar nicht weg braucht. Alle Infos zu dieser schönen Ferienwohnung findet ihr unter www.casa-reseda.de.

Fotos: Casa Reseda

 

Hygge Feeling in Berlin

April 2nd, 2019

Die dänische Hotelgruppe „Guldsmeden“ hat ihr erstes Hotel „Lulu“ in Deutschland, in Berlins Potsdamer Straße eröffnet. Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet mit einem Schuss Boho-Öko-Luxus und haben, als Markenzeichen der Gruppe, immer ein Himmelbett. Manche auch mit Hängematte. DZ ab 115 €. Übrigens: in Kopenhagen gibt es vier Hotels.

Foto: Lulu Guldsmeden

Romantisch

Februar 25th, 2019

De Haan ist ein kleines Seebad in Belgien nicht weit von Knokke. Nur 100 m vom Strand entfernt liegt ein schönes Belle-Époque-Hotel, die Villa „La Tourelle“, mit vier Zimmern und drei Apartments. Kleine Hunde sind willkommen. DZ ab 98 €.

Foto: La Tourelle

Fondette

Februar 24th, 2019

Wer wie meine Tochter und ich Käsefondues und Raclette liebt, der ist bei der Zürcherin Yllnora Semsedini und ihrem Berliner Pop-up-Lokal „Fondette“ genau richtig. Scheinbar nur im Winter geöffnet. Muss ich mir für meinen Besuchnächsten Januar unbedingt merken. Rosenthaler Straße 36.

Foto: Fondette

We are back

Februar 24th, 2019

Oh, so lange haben wir nichts von uns hören lassen. Wir geloben Besserung und versprechen wieder öfter was Schönes zu posten. Hier mit Hugo auf dem schönen Marktplatz in Leipzig. Er guckt zwar immer traurig, ist aber heilfroh, dabei sein zu können. Wir freuen uns auf das Ende des Winters.

Loose Powder

Januar 11th, 2019

Ich liebe loses Puder. Jetzt gibt es von „Biotulin“ ein Puder, dessen mikroskopisch kleine Liquidperlen sich beim Auftragen öffnen und Hyaloron und Spilanthol an die Haut abgeben. Dazu deckt es leicht. 39,99 €

Foto: Douglas

Antiche Carampane

Oktober 16th, 2018

Dieses Restaurant ist eine Empfehlung von Claudia Schwarze, die seit vier Jahren Direktorin des „Aman Venice“ in Venedig ist. Die 400 Jahre alte Trattoria liegt versteckt in einer kleinem Gasse im Viertel San Polo. Hier soll es die besten Scampis aller Zeiten geben.

Foto: Antiche Carampane 

Sweetshotel

Oktober 15th, 2018

Noch witziger ist das „Sweetshotel“ in Amsterdam. Es umfasst 28 Logieradressen in historischen Brückenhäusern am Rande der Kanäle und Grachten. Oft recht klein, jedoch immer für zwei Personen ausgelegt. Natürlich immer mit einem inspirierenden Blick aufs Wasser. DZ ab 160 €.

Foto: Sweetshotel

Grätzl

Oktober 14th, 2018

Urban Resorts sind eine neue Form von Hotels,  deren Zimmer sich nicht unter einem Dach befinden, sondern auf verschiedene Orte verteilt sind. So wie das „Grätzlhotel“ in Wien. Mit originellen Unterkünften in ehemaligen leerstehenden Ladengeschäften überall in der Stadt. Mit Frühstücksservice und/oder gefülltem Kühlschrank. Finde ich eine witzige Idee, um Leerstand neu zu nutzen. DZ ab 120 €

Foto: Grätzlhotel