Grüße aus dem sonnigen Süden

Mai 3rd, 2018

Wie jedes Frühjahr verbrachten wir auch dieses Jahr eine Woche in Maspalomas. War das Wetter die ersten Tage etwas durchwachsen, so hatten wir ab der Hälfte nur blauen Himmel und Sonnenschein. Auf jeden Fall Erholung pur! Und immer gut gegessen, vorzugsweise im „El Senador“ und im „Las Rias“. Mögen wir auch einen schönen Sommer bekommen. Ich freue mich drauf.

Hyaluron

Juni 16th, 2018

Mein Hautarzt empfiehlt bei Hautirritationen „Viscontour Serum Med“, ein Gel aus reinem Hyaluron-Natriumsalz, das das Gewebe optimal durchfeuchtet und vermehrte Zellaktivität provoziert. Die Haut regeneriert schneller und gewinnt an Spannkraft. Mich überzeugt es. 20 Ampullen für 35 €.

Foto: Aponeo

Nomas Keramik

Juni 13th, 2018

In den brutal-regionalen Küchen wie dem „Noma“ oder „Nobelhart & Schmutzig“ korrespondiert das Geschirr aus Keramik mit den oft naturbelassenen Kreationen. Lieferant des Noma ist die dänische Manufaktur „KH Würz“, die wunderschöne Teller und Schüsseln nach alter Tradition macht. Jedes Teil ein Unikat. In Deutschland zu kaufen bei Andreas Murkudis in der Potsdamer Straße, Berlin.

Foto: KH Würz

Dolce Vita Duft

Juni 11th, 2018

Wie riecht der Sommer? Nach Zitronen und Dolce Vita. Das alles steckt in der Sommeredition von „Light Blue Italian Zest“ von Dolce & Gabbana, schön im Retro-Look. Hier in der kleinen Sommergröße von 25ml für 40 €.

Foto: Douglas

Lippen Tattoo

Juni 9th, 2018

Dior hat den flüssigen Lipstick „Dior Addict“ jetzt als „Lip Tattoo“. Und tatsächlich die Farbe haftet richtig gut auf den Lippen. Aus dem Look des Sommers 18 gefällt mir am besten der Ton „Watermelon“. 32 €

Foto: Breuninger

Beets & Roots

Juni 2nd, 2018

Eine Freundin empfahl mir das „Beets & Roots“ in der Großen Hamburger Straße in Berlin. Man kann sich superfrisch eine Bowl mit leckeren Sachen zusammenstellen, wie z.B. diese mit Edamame und Avocado. Dort essen oder mitnehmen. Gesund und lecker. Und danach oder davor ein gutes Gläschen Wein in der Cordobar.

Foto: Beets & Roots

Brasserie Lumières, Berlin

Mai 31st, 2018

Quirlige Brasserie mit moderner französischer Küche in der Potsdamer Straße 102. Samstags und sonntags Brunch, sonntags kleine Lunchkarte.

Foto: Brasserie Lumières

Sonnengelb

Mai 30th, 2018

Stahlrohr mit Plastikgeflecht: Passend zum bereits geposteten Stuhl „Circo“ gibt es diesen tollen Pflanzenständer von Sebastian Herkner, in sonnengelb besonders schön. Gefunden im wunderbaren ames-shop für 459 €.

Foto: ames

Art Nouveau Style in Stockholm

Mai 29th, 2018

Das „Miss Clara“ ist ein zentral gelegenes Boutiquehotel in Stockholm. Die Zimmer sehen klein aus, aber schön möbliert im Jugendstil. Gemütlich. DZ ca. 175 €

Foto: Miss Clara

Pfahlhäuser auf Rügen

Mai 28th, 2018

Ein Steg verbindet die 14 Öko-Holzhäuser „Im Jaich“ mit der Insel Rügen. Die Möblierung wird durch moderne Designklassiker bestimmt. Wirklich schön. Wer kann, leiht sich in der Marina einen Katamaran und gleitet mit den Schwänen Richtung Horizont. Haus ab 89 €

Foto: Im Jaich

Hyggestyle auf Kreta

Mai 25th, 2018

Auf der griechischen Insel gibt es seit diesem Frühjahr ein neues Resort, das „Cretan Malia Park“, inmitten einen sattgrünen botanischen Gartens. Die Einrichtung ist dänisch hygge und damit genau das, was heute hip ist. Mir gefällt’s. Mit schönem Privatstrand. DZ ab ca. 175 €

Foto: Cretan Malia Park