Archive for Februar, 2011

Nice Boots

Montag, Februar 28th, 2011

DER Stiefel für den Sommer. Sandfarbene Ankle Boots aus leicht aufgerautem Glattleder mit kleinem Blockabsatz aus Holz, runder Kappe und seitlich-verdecktem Zipper. Lässig zum Stretchkleid mit Strickweste. Von Acne für 379 €. Gesehen bei Jades in Köln, Düsseldorf oder online bei jades24. Allerdings nur noch in wenigen Größen da. Aber vielleicht kommen sie ja nach. Oder man findet ähnliche.

Foto: Jades

Retro-Sonnenbrille

Samstag, Februar 26th, 2011

Juchu, endlich mal eine einigermaßen günstige neue Sonnenbrille im angesagten Retro-Look. Handgefertigt in Italien mit deutschen ZEISS Präzisions Gläsern. Kunststoffgestell in weiß. Ob ich diesen Goldschmuck da in der Mitte gut finde, weiß ich noch nicht. Muss nicht schlecht aussehen. Das tolle an den vielen Online-Stores ist, dass man alles nachhause kommen lassen kann und bei Nichtgefallen einfach zurück schickt. Von Retrosuperfuture bei Pool München für 139 €.

Foto: Pool

Slip von Elle MacPherson

Freitag, Februar 25th, 2011

Hier nun der passende Slip zum Bra von gestern. Auch in schwarz/rosé. Auch mit Stretchanteil. Und in meiner Lieblingsform, die man anscheinend „Culotte“ nennt, mit angenehm breitem Bund. Auch über Stylebop für schöne 35 €.

Foto: stylebop

Bra von Elle MacPherson

Donnerstag, Februar 24th, 2011

Die Wäsche von dem ehemaligen Top-Modell Elle MacPherson ist wirklich schön. Und das Tolle ist, sie ist auch bezahlbar. Wie dieser schöne Bra in schwarz und rosé. Ungefüttert und in Balconette-Form. Mit Stretchanteil. Für nur 59 € bei stylebop, die insgesamt eine ganz gut Auswahl haben. Genau wie „Slips“ am Münchner Gärtnerplatz, die ebenfalls sehr gut sortiert sind und die ja auch die wunderbaren Hanky Pankys führen.
Und morgen gibt es das passende Höschen dazu.

Foto: stylebop

Glücksbringer

Mittwoch, Februar 23rd, 2011

Noch was zum Thema Glück: Schöne Yogakette. Wurde in der neuen ELLe vorgestellt, allerdings in orange, was ich viel besser finde. Ist aber leider im Online-Shop von Buddhapearls nur in schwarz zu bestellen. Passt gut zum kommenden Sommerstyle. Schön auch mal zum langen Rock und flachen Sandalen. Geht aber auch zur Jeans mit T-Shirt. Jetzt kommt das leider: leider 350 €. Aber so ein Stück Modeschmuck ist im Moment voll trendy und nicht nur für uns Yogis.

Foto: Buddhapearls

Raumduft "Glück"

Dienstag, Februar 22nd, 2011

Na wenn das kein Versprechen ist. Ein Raumduft, der glücklich macht. Die exklusiven, einzigartigen Flairsprays von LICHTJUWEL bestehen zu 100 % aus rein natürlichen ätherischen Ölen und Wildsammlungen, in höchster Bio-Qualität. Sie werden aufwändig und liebevoll per Hand in einer Münchener Manufaktur hergestellt. Das hört sich doch alles sehr, sehr gut an. Genau das Richtige für die beste Freundin. Gibt es für 49,50 € bei avocadostore, einem onlineshop für ecofashion und lifestyle. Auf was man nicht so alles stösst. Und man sieht, dass diese Ökostores auf dem Vormarsch sind. Gut so.

Foto: avocadostore

Arte Fashion Week

Montag, Februar 21st, 2011

Eine opulente Nachlese der Pret-á-porter-Schauen in Paris zeigt Arte vom 28.2. bis 6.3. täglich um 20.15 Uhr. Gezeigt werden Höhepunkte und Hintergründe der Modewelt. Eine ganz Woche High-Fashion im Fernsehen: nicht verpassen!

Italiener II in Berlin

Sonntag, Februar 20th, 2011

Das „NuovoMario“ ist ein schicker Italiener in der Fasanenstraße/Ecke Kantstraße, also ganz in der Nähe der Paris Bar. Habe dort im letzten Spätsommer ein wunderbares Pulpogericht gegessen. Zart der Pulpo, würzig die Soße. Zwar eine kleine Portion, aber dafür sehr lecker. Zumindest für mich als „eingefleischten“ Pulpofan. Wen es nicht stört, fast auf der Straße zu sitzen, kann draußen essen. Leider ist die Homepage nicht sehr informativ.

Foto: NuovoMario

Sommerhut

Samstag, Februar 19th, 2011

Das Foto, dass Pool da in seinen Shop gestellt hat, ist ja Geschmacksache. Aber der Hut an sich scheint total toll zu sein. Handgefertigter Panama Hut „Liz“ mit Blumenmuster-Stoffborte von Maison Michel, Paris, DEM Hutmacher der Stars und Sternchen. Innen mit Ripsband. Gesehen bei Pool München und in deren Online-Store verypoolish. Leider 329 €.

Foto: Pool

Galerie für zeitgenössische Fotografie

Freitag, Februar 18th, 2011

Ihr kennt mein Faible für Fotografie. Die ROBERT MORAT | GALERIE in Berlin beschäftigt sich mit zeitgenössischer Photographie und mit Photographie des 20. Jahrhunderts. Zur Zeit läuft u.a. eine Werkschau der Fotografin Jessica Backhaus, die die kleinen Dinge unseres Alltags wunderschön einfängt. Geht noch bis 19. Mai. Vielleicht hat ja jemand die Gelegenheit, sich die Ausstellung anzusehen.

Foto: robertmorat.de