Archive for Oktober, 2012

November in Venedig

Mittwoch, Oktober 31st, 2012

Venedig ist zu jeder Jahreszeit schön. Jetzt im November präsentiert es sich ganz entspannt. Weniger Tourists und nicht so teuer. So bekommen  im Hotel „Centurion Palace“ am Canale Grande Vogue-Leserinnen bis Jahresende 10 % Rabatt auf alle verfügbaren Zimmer. (DZ ab 340 €). Ein Besuch im Peggy Guggenheim und in der Prada Fondazione ist Pflicht. Ebenso wie Harry’s Bar, unscheinbar und fast zu übersehen, aber spektakulär mit Bellini und einer guten Küche. Wer es nicht schafft, kann sich derweil mit dem Kochbuch trösten. Aus der Collection Rolf Heye für 40 €.

Foto: amazon, Hotel Centurion Palace

Tolle Nachttischlampe

Dienstag, Oktober 30th, 2012

Sie ist nicht viel größer als ein A4 Blatt. Der Fuß der No1 aus der Edition TL von Lumisol ist aus mundgeblasenem und handgeschliffenem Glas, hier in der Farbe Petrol, das Schirmchen ist aus philippinischem Abaca-Gewebe. Gibt es noch in anderen Formen und Farben. Im Doppel ein Hammer. Ab 590 €

Foto: Lumisol

Natürlich schön

Montag, Oktober 29th, 2012

Chanel hat mal wieder eine wunderbare Foundation rausgebracht. Ganz leicht, trotzdem deckend. Sieht total natürlich aus und ist ideal als Tagesgrundierung. Von „Vitalumiére Aqua“ gibt es jetzt Pröbchen in vielen Zeitschriften. Selbst bei meiner immer leicht irritierten Haut deckt sie ausreichend. 30 ml 42 €

Foto: Douglas

Schlafen wie im Luxus-Hotel

Sonntag, Oktober 28th, 2012

Wer kennt das: Man ist in einem besonders guten Hotel und die Bettwäsche ist ein Traum? Am liebsten würde man alles mitnehmen, um diesen Luxus auch zuhause genießen zu können. Das geht jetzt ganz einfach. Z.B. im Shop von Ritz Carlton gibt es u.a. dieses Oberbett, bei dem die Federn auf einzeln abgesteppte Bereiche verteilt sind. Also eigentlich müsste man zuerst Probeschlafen und dann kaufen. Ist natürlich eine aufwendige Sache. Aber wenn es sich mal ergibt, weiß man wenigstens, wo man es kaufen kann. Die „Stay Fluff Feather Bed“-Decke gibt es ab  250 Dollar. Und man fühlt sich jede Nacht wie eine Diva.

Foto: ritzcarltonshops.com

About Alexander

Samstag, Oktober 27th, 2012

Der Bildband „Love looks not with the eyes“ von Anne Deniau gewährt mit 400 Fotos Einblick in das zu kurze Leben von Alexander McQueen. Sie bewegte sich seit seiner Zeit bei Givenchy im privaten Umfeld des begnadeten Designers, dem es nicht nur um Mode ging. Die Schönheit seiner Inszenierungen zielte ins Herz unserer Existenz. Der Titel erinnert an Saint Exupery. Erschienen am 1. Oktober im Knesebeck-Verlag für 43 €.

Foto: amazon

Tischchen

Freitag, Oktober 26th, 2012

Heute muss ich mal einen Doppeltip geben. Ich bekomme jeden Tag den Newsletter von Westwing und habe heute morgen diesen schönen Beistelltisch gefunden. Gibt es auch in Silber. Achtung der Sale läuft ab heute nur 3 Tage. Für 149 € statt 229 €. Ihr müsst euch allerdings auf der Seite anmelden. Lohnt sich.

Foto: Westwing

Samt-Loafers

Freitag, Oktober 26th, 2012

Passend zum entspannten Kleid von Liebig sind diese bestickten Samt-Loafers von Marc Jacobs. Samt-Loafers gibt es zur Zeit in vielen Kollektionen und sind die neuen Ballerinas. Und solange das Wetter trocken ist, trägt man sie natürlich auch draußen. 335 €

Foto: mytheresa

Bikolor-Kleid

Donnerstag, Oktober 25th, 2012

Das Bikolor-Kleid „Clara“ von Liebig Berlin ist aus weichem Woll-Crepe und angenehm weich auf der Haut. Der gerade Schnitt schmeichelt jeder Figur. Sehr zeitlos und einfach schön. Liebig Berlin ist bekannt für ihre schlichten Seidenkleider, in der neuen Kollektion auch mal im Farbmix. 350 €

Foto: Liebig

Schön und nicht unnütz

Mittwoch, Oktober 24th, 2012

Schön diese flachen Stiefel mit extrahohem Schaft von Unützer. Und besonders schön auch dieses Grün. Gibt es auch in Braun, Beige, Schwarz, Rot und Blau. Und so ein hoher Schaft geht nur mit flachem Absatz. 645 €

Foto: Unützer

Ein schöner Garten

Dienstag, Oktober 23rd, 2012

Ein schöner Garten ist ihre Leidenschaft. Mit ihrem neuesten Buch „Ein Garten voller Leidenschaft“ zeigt Kristin Lammerting ihren eigenen 8000 Quadratmeter großen Graten im englischen Stil in Köln. Es gibt einen großartigen Frühlingsgarten, den weißen oder schwarzen Garten, den imposanten Wassergarten, den bunten Cottagegarten mit seinem klassischen Gewächshaus, den duftenden Rosengarten oder den formalen Knotengarten. Sie selbst hat über viele Jahre die schönsten Momente fotografisch brillant festgehalten und schildert das Werden des Traumgartens mit sensiblen und informativen Texten. Schön bebildert und sehr lehrreich für alle, die selber einen schönen Garten möchten. Bei DVA für 19,90 €

Foto: amazon