Archive for März, 2018

Hotel National des Arts et Métiers

Donnerstag, März 22nd, 2018

Zwischen Marais und der Rue Montorgueil gelegen, ist dieses Pariser Hotel auf französisches Design spezialisiert. Toll, der Blick über die Dächer von Paris. Die Zimmer sind für Pariser Verhältnisse gewohnt klein, aber sehr geschmackvoll eingerichtet. DZ ab 180 €

Foto: Hotel National

Le Servan

Sonntag, März 18th, 2018

Die etwas altmodische frühere Kneipe an der Ecke der Rue St-Maur wurde von den beiden Schwestern Katia und Tatiana Levha renoviert. Tatiana interpretiert französische Klassiker auf ihre Art ganz neu und überraschend. Ein echter Erfolg! Und derzeit der Geheimtipp unter Kochkollegen in Paris!

Foto: Le Servan

Gucci Garden

Samstag, März 17th, 2018

Archiv, Shop und Restaurant, das ist der neue „Gucci Garden“ im Palazzo delle Mercanzia in Florenz. Ich denke, ein absolutes Muss beim nächsten Besuch in dieser tollen Stadt. Die Osteria glänzt mit Neuinterpretationen von Burger und Hotdog des Sternekochs Massimo Bottura. Ist vielleicht alles etwas teuer, aber anschauen kostet ja nichts.

Foto: Gucci Garden

Soho Grand

Freitag, März 2nd, 2018

Das „Soho Grand Hotel“ hat eine super Lage in NYCs Stadtteil Soho, eine sehr gemütliche Ausstattung und man bezahlt für das günstiges Zimmer gerade mal 190 €. Dabei handelt es sich nicht um eine Abstellkammer, sondern um ein vergleichsweise großzügiges Zimmer mit sensationellem Blick auf die Stadt. Guckt euch unbedingt die Homepage an.

Foto: Soho Grand