Archive for Mai, 2018

Hyggestyle auf Kreta

Freitag, Mai 25th, 2018

Auf der griechischen Insel gibt es seit diesem Frühjahr ein neues Resort, das „Cretan Malia Park“, inmitten einen sattgrünen botanischen Gartens. Die Einrichtung ist dänisch hygge und damit genau das, was heute hip ist. Mir gefällt’s. Mit schönem Privatstrand. DZ ab ca. 175 €

Foto: Cretan Malia Park

Hippiestyle auf Mallorca

Donnerstag, Mai 24th, 2018

Bisschen Kalifornien der Sechziger, bisschen Ibiza, so sieht das neue Hotel „Bikini Island“ in Soller aus. Die Zimmer scheinen nicht groß zu sein, aber die ganze Anlage hat Flair und ist auch nicht zu teuer. In der Hauptsaison gibt es das Zimmer für ca. 175 €.

Foto: Bikini Island

Fiorentina, Krakau

Dienstag, Mai 22nd, 2018

Während eines Kurztrips nach Krakau konnte ich erfahren, wie gut man dort essen kann. Insbesonders italienisch, wie hier im „Fiorentina“, direkt an der Verbindungsstraße zwischen Wawel und dem sensationellen Marktplatz gelegen. Ich hatte dort eine Burrata umhüllt von einem Tomatengel mit unglaublichem Geschmack und Konsistenz. Mit kleinem netten Innenhof.

Foto: Fiorentina

Zum Schlafen zu schade

Montag, Mai 21st, 2018

Wunderschöner Pyjama mit kurzer Hose, der auch wunderbar alltagstauglich ist; von Iris&Ink, einer Eigenmarke des Onlineshops TheOutnet. 228 €.

Foto: TheOutnet

Swimsuit

Sonntag, Mai 13th, 2018

Oh, da habe ich eine tolle Seite für Bademode entdeckt: „Solid&Striped“. Mit vielen wirklich ausgefallenen Teilen, aber auch Basics wie diesem weißen Einteiler mit Gürtelchen. 144 €, also zu halbwegs vernünftigen Preisen.

Foto: Solid&Striped

Greta

Freitag, Mai 11th, 2018

Im Sommer darf der Klassiker „Greta“, ursprünglich aus den 50ern, aus Feinripp von Schiesser nicht fehlen. Am schönsten in Weiß. Aus 100% hochwertiger Baumwolle, daher auch 35 €.

Foto: Schiesser

Badelatschen

Mittwoch, Mai 9th, 2018

Statt Adilette lieber mal die Kunststoff-Pantolette von Birkenstock, wie hier Modell Madrid in Knallorange. Gibt es in vielen sommerlichen Farben. Finde ich eine schöne Idee. 24,95 €

Foto: Zalando

Caza Cruz

Montag, Mai 7th, 2018

Und direkt noch ein Italiener in London: das „Casa Cruz“ macht mich jetzt vom Ambiente nicht so an, aber die Speisekarte liest sich göttlich. Z.B. gibt es Pasta mit Bottarga und ganz viele fleischfreie Vorspeisen. Im beschaulichen Notting Hill gelegen.

Foto: Casa Cruz

River Café

Samstag, Mai 5th, 2018

Scheinbar eines der schönsten italienischen Restaurants in London, das „River Café“. Direkt an der Themse gelegen, eröffnet 1989, seither mit einem Klassiker auf der Karte, den ich sehr mag: Gegrillter Optopus auf Rucola mit frischem Chili. Wer nicht hinkommt, bestellt sich das Kochbuch des Hauses. Und wer ganz schnell was nachkochen möchte: Es gibt Videos auf youtube, wo die River Café Köche ihre Kunst zeigen. Z.B. Tagliatelle mit Zitrone und Rucola. Das sieht super gut aus.

Foto: River Café

Hotel Henriette

Donnerstag, Mai 3rd, 2018

Da wird eine ehemalige Moderedakteurin Hotelierin und erntet mit ihrem 32-Zimmer Hotel in einer ruhigen Straße im 13. Arrondissement von Paris nur Lob. Mit kleinem Budget hat sie z.B. Stühle von Warren Plattner oder ein Sideboard von Florence Knoll auf den Flohmärkten der Umgebung gesammelt. Entstanden ist ein ganz wunderbares Kleinod. Und ein sehr kleines Doppelzimmer gibt es schon ab 110 €.

Foto: Hotel Henriette