Archive for the ‘Kosmetik’ Category

Farbe mit OmegaPlex

Samstag, Juni 17th, 2017

Gab es Olaplex bisher nur beim Friseur, so bietet jetzt Schwarzkopf das System mit der Anti-Haarbruch-technologie jetzt auch für zuhause an. „Color Expert“ färbt mit dem Wirkstoff, zusätzlich gibt es Shampoo und Kur.

Foto: Schwarzkopf

Tom Ford Puder

Dienstag, Juni 13th, 2017

Ihr werdet jetzt sagen, ein Puder für 71 € braucht doch kein Mensch. Das ist wie mit Schuhen, das 10. Paar braucht man auch nicht. Oder das 10. T-Shirt. Das Translucent Finishing Power verspricht einen Weichzeichnereffekt. (Und das ein teures Puder wirklich einen tollen Teint zaubern kann, sehe ich gerade bei der „Chanel Vitalisiere Foundation“ aus losem Puder mit dem Kabuki-Pinsel.)

Foto: Breuninger

Concealer

Sonntag, Juni 4th, 2017

Das ist ja so eine Sache mit den Concealern. Sie setzen sich gerne in den Fältchen ab und das sieht sehr unschön aus. Ein guter soll der „Un‘ Cover Up“ von RMS sein, der sich dank eines Mineralpuderanteils gut verblenden lässt. Und dazu noch pflegt. 38 € über Niche Beauty.

Foto: RMS

Mizellenwasser

Sonntag, Mai 28th, 2017

Diese Kraftpakete entfernen sogar wasserfestes Make up. Man braucht nur ein Wattepad. Dieses hier „Mizellen Reinigungsfluid Ultra“ von La Roche-Posay beruhigt zudem empfindliche Haut mit Thermalwasser. Für 13 € meist in der Apotheke.

Foto: La Roche Posay

Matte Shaker

Freitag, Mai 26th, 2017

Die Kosmetikindustrie hat immer wieder neue Ideen. Lancome hat jetzt einen neuen matten Lippenstift heraus gebracht, bei dem ein Schwämmchen  Flüssigkeit aufnimmt und au die Lippen bringt. Trocknet diese, ist der Effekt matt. Den „Matte Shaker“ gibt es in sechs Nuancen für 24 €.

Foto: Breuninger

Hyaluron zum Trinken

Sonntag, Mai 7th, 2017

Eigentlich bin ich ja vorsichtig bei sogenannten Wundermittelchen. Bei diesen Trinkampullen „Regulator Hyaluron“ hat mich das Testergebnis einer Chefredakteurin deshalb angesprochen, weil sie dadurch wesentlich besser schlief. Daher überlege ich stark, ob ich es ausprobieren soll. 20 Ampullen kosten 70 €

Foto: Regulat

Chin Up

Mittwoch, Mai 3rd, 2017

Ich leide zwar nicht unter Doppelkinn, aber bisschen straffer dürfte die Kinnpartie schon sein. Daher zeige ich euch heute die „ChinUp Mask“, die mit Gummiband und Vliesmasken gegen schlaffe Konturen hilft. Nach 30 Minuten Anwendung soll man tatsächlich einen Erfolg sehen. Zum Ausprobieren eignet sich gut der Probepack mit zwei Masken. 40 €

Foto: ChinUp

Matte Liquid

Montag, April 17th, 2017

Auch ein flüssiger Lipstick kann eine matte Textur auftragen. Das soll der „Retro Matte Liquid“ von Mac können. Gibt es in vielen Farben. Hier auch in Orange für 25 €. Muss diese Farbe unbedingt ausprobieren.

Foto: Mac

Orange

Samstag, April 15th, 2017

Eigentlich bin ich der Rosétyp bei Lippenstift und Rouge. Dabei sind jetzt Orangetöne auf dem Vormarsch. Und probieren möchte ich diese Farbe auf jeden Fall mal. Hier einer von Clarins für 17 € von Erb Shop.

Foto: Erbshop

Two in one

Freitag, März 24th, 2017

Und noch eine Neuerscheinung: der „Volupté Tint-in-Balm“ von Yves Saint Laurent pflegt die Lippen wie ein Balm und gibt ihnen einen Hauch Frische durch einen Farbklecks in der Mitte. Besonders pflegend dank einer Hybrid-Formel. Gibt es in 12 Tönen. 35 €

Foto: YSL