Nomas Keramik

In den brutal-regionalen Küchen wie dem „Noma“ oder „Nobelhart & Schmutzig“ korrespondiert das Geschirr aus Keramik mit den oft naturbelassenen Kreationen. Lieferant des Noma ist die dänische Manufaktur „KH Würz“, die wunderschöne Teller und Schüsseln nach alter Tradition macht. Jedes Teil ein Unikat. In Deutschland zu kaufen bei Andreas Murkudis in der Potsdamer Straße, Berlin.

Foto: KH Würz

Tags:

Leave a Reply