Splash

Der Schweizer Philipp Keel, der Sohn des Diogenes-Verlag-Gründers, inhalierte die Kunst von Kindesbeinen an. Jetzt ist aus seinem vielfältigen Werk eine neues Fotobuch veröffentlicht worden. Er entwickelte eine einzigartige Technik, mit der er zufällig wirkende Aufnahmen verfremdet und zu tiefgründigen Szenarien verdichtet. Erschienen im Steindl-Verlag für 48 €. Ein wunderbares Geschenk für Liebhaber der Fotografie.

Foto: Steindl

Tags:

Leave a Reply