Posts Tagged ‘Hotel’

Bienvenue

Mittwoch, November 15th, 2017

Das „Bienvenue“ im 9. Pariser Arrondissement ist ein neues, ganz süßes Hotel in wunderschönen monochromen Farben und spielerischem Landhaus-Touch. (Ganz in der Nähe habe ich zum allerersten Mal in Paris übernachtet, in der Rue de Maubeuge.) Ihr müsst euch die Fotos ansehen!! Sogar mit kleinem Innenhof. Und tollen Preisen. DZ ab 120 €

Foto: Hotel Bienvenue

Hoxton, Paris

Montag, November 13th, 2017

Und gleich noch ein neues Budget Hotel in Paris: „The Hoxton“, eine junge Kette aus London, hat eine große Bleibe in einem Hotel Particulier im 2. Arrondissement gefunden. Hier ist alles etwas rougher und fröhlicher. Das billigste Zimmer nennt sich Shoe Box und scheint mini zu sein, kostet aber auch nur 99 €. Das Standardzimmer „Cosy“, hier abgebildet, ab 129 €.

Foto: The Hoxton

 

Orania, Berlin

Sonntag, November 5th, 2017

Huch, da ist in der Oranienstraße in Kreuzberg was ganz Neues entstanden – von keinem geringerem als Dietmar Müller-Elmau, dem Besitzer von „Schloss Elmau“. Das „Orania“ ist ein 5 Sterne Hotel zu bezahlbarem Preis – kleines DZ ca. 200 € – und Restaurant mit Konzertbühne. Und das ist schon ein Novum. Müller-Elmau liebt es Kunst mit Gastronomie zu verbinden. Hier soll ein Wohnzimmer für Berliner Künstler und Gäste entstehen. Bin sehr gespannt.

Foto: Orania

Sanders, Kopenhagen

Samstag, November 4th, 2017

Eigentlich vermeide ich es ja, zu teure Hotels zu posten. Hier muss ich mal eine kleine Ausnahme machen. Das „Sanders“ in Kopenhagen ist wirklich besonders schön und Kopenhagen per se für uns sehr teuer. Das erste Boutique Hotel der Stadt hat der ehemalige Balletttänzer Alexander Kølpin mit einer extragroßen Portion Nostalgie ausgestattet. DZ ab ca. 420 €

Foto: Sanders

The Curtain

Freitag, Oktober 27th, 2017

„The Curtain“ ist ein neues Hotel im angesagten Shoreditch, Ostlondon. Hier zeige ich nicht das günstigste Zimmer (ab ca. 200 €), sondern die nächsthöhere Kategorie. Einfach um das Einrichtungskonzept zu zeigen, das mir sehr gut gefällt. Sehr dunkel, sehr gemütlich, sehr klassisch. Derzeit gibt es so viele schöne Wohnstile, da weiss man gar nicht, was besser ist. Hauptsache nicht zu kühl und zu modern.

Foto: The Curtain

Ibsens Hotel, Kopenhagen

Donnerstag, Oktober 26th, 2017

Nachdem ich Kopenhagen kennen gelernt habe, liebe ich diese Stadt. Und möchte noch mal meinen Post zu „Ibsens Hotel“ auffrischen. Schlicht und stilvoll. Kleine Zimmer, gutes Frühstück, gut gelegen. Cool. Und dann ins „Manfreds“ mit Veggie-Küche vom Feinsten.

Foto: Ibsens

Locanda La Scuola

Dienstag, Oktober 24th, 2017

Auf unsere nächsten Hin- oder Rückreise nach Lido di Jesolo möchte ich genau hier übernachten. In der „Locanda da Scuola“ in Luisiana im Veneto ist die Zeit ein bisschen stehen geblieben. Das Haus war die alte Schule im Ort und vieles der Einrichtung erinnert daran. Es ist nur ein B&B, beim Frühstück erhält man auf Anfrage allerlei Tipps von der Besitzerin, eine ehemalige Grafikerin. Wo man gut essen kann, was es zu erkunden gibt. Alles in allem, scheinbar ein sehr persönliches familiäres Hotel.

Foto: Locanda La Scuola

Los Enamorados

Freitag, September 22nd, 2017

Das hier ist ein IBIZA-Hotel wie aus dem Bilderbuch. Authentischer geht nicht. Hat leider nur 9 Zimmer. Hat wenig Strand, aber dafür wohl eins der tollsten Restaurants der ganzen Insel. In Portinatx, ganz im Norden der Insel. Man fühlt sich wie in den Sechzigern. Absolut hipp. DZ ca. 250 €

Foto: Los Enamorados

Room Mate Giulia

Donnerstag, September 21st, 2017

Tolles Boutique-Hotel mit Möbeln von Patricia Urquiola, im Herzen von Mailand gelegen, ganz in der Nähe  der berühmten Galleria Vittorio Emanuele II und des Doms. Das einfachste Zimmer mit ca. 21 m gibt es für um die 200 €. Perfekt. Interessante Hotelkette!

Foto: Room Mate Guilia

Helenekilde

Sonntag, September 10th, 2017

Gestern bin ich auf dieses wunderschöne Badehotel „Henekilde“ in Dänemark gestoßen. Nur 55 km von Kopenhagen entfernt scheint es ein richtiges Kleinod zu sein. Mit einfachen, aber geschmackvoll eingerichteten Zimmern und weißem Sandstrand. DZ ca. 215 €.

Foto: Henekilde