Posts Tagged ‘Puder’

Loose Powder

Freitag, Januar 11th, 2019

Ich liebe loses Puder. Jetzt gibt es von „Biotulin“ ein Puder, dessen mikroskopisch kleine Liquidperlen sich beim Auftragen öffnen und Hyaloron und Spilanthol an die Haut abgeben. Dazu deckt es leicht. 39,99 €

Foto: Douglas

Tom Ford Puder

Dienstag, Juni 13th, 2017

Ihr werdet jetzt sagen, ein Puder für 71 € braucht doch kein Mensch. Das ist wie mit Schuhen, das 10. Paar braucht man auch nicht. Oder das 10. T-Shirt. Das Translucent Finishing Power verspricht einen Weichzeichnereffekt. (Und das ein teures Puder wirklich einen tollen Teint zaubern kann, sehe ich gerade bei der „Chanel Vitalisiere Foundation“ aus losem Puder mit dem Kabuki-Pinsel.)

Foto: Breuninger

Poudre Lumière

Mittwoch, März 30th, 2016

GivenchyGivenchy ist bekannt für seine Gesichtspuder, die die Haut zum Strahlen bringen. Neu das „Poudre Lumière“. Bei schöner Haut reicht nur das Puder. Ansonsten über die Foundation. 66 €

Foto: Pieper

Puder

Montag, Februar 8th, 2016

Bildschirmfoto 2016-01-10 um 19.01.21Mir ist eine neues loses Puder von Dior aufgefallen, das ein schönes mattes Finish macht. Leider ist das „Forever & Ever Control“ noch nicht in Deutschland zu haben. Auch nicht auf der Dior-Seite. Habe es nur bei Neiman Marcus gesehen, wird aber bestimmt bald auch bei uns zu kaufen sein. Ca. 42 €

Foto: Neiman Marcus

Glow

Dienstag, Mai 19th, 2015

SYLGerade zum Sommer ist ein bisschen Glow im Gesicht schön. YSL hat aus der Touche Éclat-Linie ein neues Puder raus gebracht, das „Touche Èclat Blur Perfector“, das abdeckt und rosig schimmert. Entweder pur auf die Haut oder übers Make-up und die Frische-Kick-Wirkung ist garantiert. 43 €

Foto: Douglas

Glow

Sonntag, Dezember 14th, 2014

ChanelUnd immer wieder Glow. Hier ein schönes Glanzpuder, auch aus dem Hause Chanel, „Highligthing Powder Camélia de Plumpes“. Setzt Glanzakzente auf die Wangenknochen, Augen, Mund, Dekolletee. 56 €

Foto: Chanel

Matt Puder

Sonntag, Oktober 5th, 2014

ClarinsAlles spricht vom Glow fürs Gesicht. Dabei ist ein gutes Mattpuder was Feines. Es lässt den Teint klarer und feiner erscheinen. Das „Ever Matte Pudre Compacte Minérale“ von Clarins tut das. 35 €

Foto: Douglas

Sommer Look

Montag, Mai 12th, 2014

GuerlainDiesen Sommer muss das Gesicht strahlen ohne zu glänzen. Am besten mit diesem Klassiker, der schon 30 Jahre alt ist: „Terracotta Sun Celebration“ von Guerlain ist eine Kombi aus Browning Powder und Blush. Zaubert ein natürliches Strahlen und frische Farbe auf die Wangen. Leider auch nicht ganz billig. 65 €

Foto: Douglas

Luxury Glow

Freitag, Mai 9th, 2014

ArmaniFür alle, die sich was Besonderes zum Muttertag leisten wollen: Das Puder „Effetto Nude“ von Giorgio Armani zaubert einen natural Glow. Der mit Micropearl-Technologie ausgestattete Puder lässt die Haut strahlen. Leider nicht ganz billig. 75 €

Foto: Giorgio Armani

Schimmerpuder

Donnerstag, Januar 24th, 2013

Goldglanz ist in diesem Sommer ein MUSS. Gerade hat Chanel den „Poudre Signée de Chanel“ als neuen limitierten Schimmerpuder herausgebracht. Mit aufwändiger Prägung. Mit ihm lassen sich zarte Goldakzente auf Wangenknochen und Nasenrücken setzen. Ich finde, der sieht gut aus, da er mal nicht diesen Sonnenbräuneglanz macht, sonder scheinbar auch für Hellhäutige wie mich geeignet ist.

55 €

Foto: Chanel