Posts Tagged ‘Teppich’

Nobsa

Samstag, Januar 13th, 2018

NOBSA sind handgewebte Teppiche aus Schurwolle, die in kleinen Familienbetrieben in der gleichnamigen kolumbianischen Stadt Nobsa gefertigt werden. Design-Genie Sebastian Herkner entwarf mit NOBSA Teppiche für „ames“, die im Mittelstück verlängert sind und somit wie übereinander gelegt wirken. In 2,14 x 1,30 m für 775 €. Gibt es auch noch in zwei größeren Varianten. Sehr, sehr schön. Ethno-Chic pur.

Foto: ames

Alexander Girard

Montag, Dezember 28th, 2015

VitraVitraEr war einer der renommiertesten amerikanischen Designer des letzten Jahrhunderts. Die textilen Entwürfe aus dem Vermächtnis von Alexander Girard bringt Vitra jetzt neu raus. Seine Entwürfe schmücken Teppiche, Kissen und Tabletts. Hier den Teppich „Circle Sections“. 363 €. Und das Tablett „Graph Large“ für 75 €.

Fotos: Vitra

Stierfell

Dienstag, März 12th, 2013

Der Stierfell-Teppich „Pampa“ von Lambert ist ein echter Hingucker. Bringt ein Stück Ethno-Schick ins Wohn- oder Schlafzimmer. Mit der natürlichen Zeichnung südamerikanischer Stiere von den Weideflächen Brasiliens und Argentiniens. Teilweise noch mit Brandzeichen. Gibt es in verschiedenen Farben. 705 €.

Foto: Lambert

 

Passender Teppich von Jan Kath

Freitag, April 27th, 2012

Also auf diesen Jan Kath können wir wirklich stolz sein. Er ist dermaßen kreativ und macht so schöne Teppiche. Ganz verspielt dieser hier mit Namen „Flowers“. Keine Ahnung, was er kostet. Und wenn ihr auf die Homepage geht, seht euch mal an „From Russia with Love“. Klasse!

Foto: Jan Kath